In Kooperation mit der Sozial- und Diakoniestation Weinstadt

Pflegekurs für Angehörige: Transfer und Lagerungen

Do 12.09.2024 17:00 bis 18:30 Uhr

Transfer und Lagerungen, Kursleitung Jochen Brücher (Sozial- und Diakoniestation Weinstadt)

Für gesunde Menschen selbstverständlich, zum Beispiel die Position im Liegen oder Sitzen zu verändern, wenn sie unangenehm wird. Wenn zu Pflegende über längere Zeit in der gleichen Haltung sitzen oder liegen, brauchen Sie Hilfe, um ihre Körperhaltung zu ändern. Es können sonst Komplikationen wie z.B. Wundliegen oder eine Versteifung der Gelenke auftreten. Unter Umständen benötigen Pflegebedürftige darüber hinaus Hilfe, wenn Sie sich zum Beispiel von einem Rollstuhl ins Auto setzen möchten.

Jochen Brücher erläutert in diesem Kurs, wie Sie Ihren pflegebedürftigen Angehörigen positionieren oder zum Beispiel in den Rollstuhl helfen können. Er stellt Techniken vor und gibt Ihnen einen Überblick über Hilfsmittel, die Sie dafür nutzen können.

Informationen zu Kursinhalten erhalten Sie bei Bettina Schäfer und Silke Schwanemann, Diakonie- und Sozialstation Weinstadt.
; Telefon: 07151 99500 50.

Die Kurse finden statt im Mutterhaus der Stiftung Großheppacher Schwesternschaft in Räumen der Evangelischen Pflegeschule Weinstadt.

Allgemeine Hinweise:

  • Alle Kurse sind öffentlich.
  • Es entstehen für Sie keine Kosten.
  • Die Kosten übernimmt Ihre Pflegekasse und wir übernehmen die Abrechnung.
  • Teilnehmen können alle am Thema Interessierten.
  • Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Die Kurse können einzeln besucht werden.
  • Bei Teilnahme an mindestens sieben Kursen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Kontakt für Anmeldung

Online-Anmeldung

Kostenfreies Angebot

Weitere Termine

Stiftung Großheppacher Schwesternschaft

Bildungs- und Begegnungszentrum am Mutterhaus

Oberlinstraße 4 · 71384 Weinstadt-Beutelsbach
Postfach 1124 · 71365 Weinstadt

Telefon: 07151 9934-0
Telefax: 07151 9934-50


www.grossheppacher-schwesternschaft.de/stiftung

  • Kurs
  • Laufendes Angebot