Pflegefachkraft für die ambulante Versorgung Pflegefachkraft für den Einsatz in der ambulanten Versorgung (Teilzeit)

Kommen Sie in Unser Team!

Für die ambulante Versorgung der Mieterinnen und Mieter im Betreuten Wohnen suchen wir eine Pflegefachkraft in Teilzeit mit einem Stellenumfang von 30 % bis 50 %.

Das Wilhelmine-Canz-Zentrum ist ein modernes Wohn- und Pflegestift in Weinstadt-Großheppach mit 69 stationären Pflegeplätzen sowie Wohnungen für Betreutes Wohnen. Aufmerksame Pflege und einfühlsame Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner sind unser Maßstab. Innovation zum Wohle der Bewohner sowie ständige Weiterentwicklung unserer Arbeit sind uns ein wichtiges Anliegen. Das Wilhelmine-Canz-Zentrum steht unter der Trägerschaft der Stiftung Großheppacher Schwesternschaft. Zur Stiftung gehören im Zentrum am Mutterhaus in Weinstadt-Beutelsbach die Evangelische Pflegeschule und die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt sowie ein Kinder- und Familienzentrum.

Ausgeschriebene Stelle:
Jetzt bewerben

Examinierte Pflegefachkraft für den Einsatz in der ambulanten Versorgung

  • Wilhelmine-Canz-Zentrum
  • Weinstadt-Großheppach
  • Altenhilfe
  • Teilzeit (30 % - 50 %)
  • unbefristet
  • ab sofort

Wir versorgen täglich pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner im Betreuten Wohnen in unserem Haus. Die Aufgaben sind vielfältig und reichen von Pflegetätigkeiten über Beratung und Betreuung. Dafür suchen wir eine engagierte, teamfähige Pflegefachkraft oder eine examinierte Altenpflegehilfskraft, die im wertschätzenden Kontakt mit den Bewohnerinnen und Bewohnern die Aufgaben der ambulanten Versorgung übernimmt. Auch Berufsanfänger/innen und Wiedereinsteiger/innen sind uns herzlich willkommen.

Jeweils wochentags von 6.30 Uhr – 8.00 Uhr und von 16.30  Uhr – 17.30 Uhr sind Sie verantwortlich für die Pflege und Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die aufgrund einer Erkrankung oder altersbedingt Unterstützung im alltäglichen Leben benötigen. Sie sind verantwortlich für den Pflegeprozess und bieten darüber hinaus soziale Betreuung in unseren Räumen an.

Kollegiale und konstruktive Teamarbeit sind uns wichtig. Sie sind bereit, die diakonische Ausrichtung unserer Stiftung mitzutragen.

Wir bieten Ihnen:

  • familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Teilnahme an regelmäßige Team- und Dienstbesprechungen
  • ein offenes und freundliches Arbeitsklima
  • moderne Konzepte und eine innovative Arbeitsweise
  • fachliche Unterstützung
  • moderne Räumlichkeiten
  • eine qualifizierte Einarbeitung sowie regelmäßige hausinterne Fortbildungen
    und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Veranstaltungen für Mitarbeitende, wie z.B. Betriebsausflüge, Adventsfeiern und vieles mehr
  • gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Vergütung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst z.B.
    -  eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
    -  Jahressonderzahlung
    -  eine großzügige Urlaubsregelung mit 30 Tagen Urlaub und Zusatzurlaub für Schicht
  • Bike-Leasing

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift oder nutzen Sie das Online-Formular unten.

Wilhelmine-Canz-Zentrum

Wohn- und Pflegestift

Grunbacher Str. 2-6 · 71384 Weinstadt-Großheppach
Postfach 1124 · 71365 Weinstadt

Cilia Benedikt-Straub

Wilhelmine-Canz-Zentrum
Zentrumsleitung

Jetzt online bewerben