Betreuungskraft Betreuungskraft (m/w/d) nach § 43b / § 53c SGB XI in Teilzeit

Kommen Sie in unser Team!

Das Wilhelmine-Canz-Zentrum ist ein modernes Wohn- und Pflegestift in Weinstadt-Großheppach mit 70 stationären Plätzen sowie Wohnungen für Betreutes Wohnen. Aufmerksame Pflege und einfühlsame Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner sind unser Maßstab. Innovation zum Wohle der Bewohner sowie ständige Weiterentwicklung unserer Arbeit sind uns ein wichtiges Anliegen. Unser Das Wilhelmine-Canz-Zentrum steht unter der Trägerschaft der Stiftung Großheppacher Schwesternschaft. Zur Stiftung gehören im Zentrum am Mutterhaus in Weinstadt-Beutelsbach die Evangelische Pflegeschule und die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt sowie eine Kindertagesstätte.

Ausgeschriebene Stelle:
Jetzt bewerben

Betreuungskraft (Teilzeit)

  • Wilhelmine-Canz-Zentrum
  • Weinstadt-Großheppach
  • Altenhilfe
  • 60 %
  • unbefristet
  • ab sofort

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Betreuungskraft nach § 43b SGB oder eine gleichwertige Qualifikation.

Zu ihren Aufgaben gehört

  • Mitwirkung bei der Lebensgestaltung und Tagesstrukturierung unserer Bewohner inklusive Begleitung von Aktivitäten wie bspw. vorlesen, malen, basteln         
  • Unterstützung bei Alltagsaktivitäten, z.B. bei Bewegungsübungen oder Spaziergängen      
  • Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Gruppen- oder Einzelangeboten       
  • Zusammenarbeit mit den internen Bereichen wie z. B. Pflege oder Hauswirtschaft

Wir wünschen uns eine engagierte, teamfähige Kolleginnen und Kollegen, die ältere Menschen wertschätzt und bereit ist, die diakonische Ausrichtung unserer Stiftung mitzutragen. Kollegiale und konstruktive Teamarbeit sind uns wichtig.

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • regelmäßige Team- und Dienstbesprechungen
  • ein offenes und freundliches Arbeitsklima
  • moderne Konzepte und innovative Arbeitsweise
  • fachliche Unterstützung
  • moderne Räumlichkeiten
  • eine qualifizierte Einarbeitung sowie regelmäßige hausinterne Fortbildungen
    und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Veranstaltungen für Mitarbeitenden, wie Betriebsausflüge, Adventsfeiern und vieles mehr
  • Bike-Leasing - Programm
  • gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Vergütung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst  und
    •  eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
    •  Jahressonderzahlung
    •  eine großzügige Urlaubsregelung mit 30 Tagen Urlaub und Zusatzurlaub für Schichtdienste

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift oder nutzen Sie das Online-Formular unten.

Für Ihre weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wilhelmine-Canz-Zentrum

Wohn- und Pflegestift

Grunbacher Str. 2-6 · 71384 Weinstadt-Großheppach
Postfach 1124 · 71365 Weinstadt

Cilia Benedikt-Straub

Wilhelmine-Canz-Zentrum
Zentrumsleitung

Jetzt online bewerben