Leistungen

Anspruch auf Tagespflege

Die Tagespflege ist eine zusätzliche Betreuungsleistung für hilfebedürftige Menschen mit einer bestätigten Pflegebedürftigkeit von mind. dem Pflegegrad I. Diese Betreuungsleistung kann über die Pflegekasse abgerechnet werden. Sie ist eine zusätzliche Leistung der Pflegeversicherung, die bei Nichtinanspruchnahme verfällt.
In der Regel kann die Tagespflege an einzelnen Tagen in der Woche von Montag bis Freitag gebucht werden. Es soll aber auch aus Rücksicht auf die anderen Tagesgäste ein regelmäßiger Besuch sein, zum Beispiel immer nur montags, oder immer montags bis mittwochs e t c. Für diese Besuche und Möglichkeit der Abrechnung mit der Pflegekasse wird ein Vertrag abgeschlossen.

Tagesablauf

Wir haben einen möglichen Tagesablauf eines Wochentages skizziert. Es wird fest Elemente im Tagesablauf geben, wie die Ruhezeiten oder die Zeitungsrunde am Morgen und flexible Programmpunkte.

12:00 Uhr Spaziergang zum Mittagessen, zuvor Händewaschen, Toilettenrunde.
13:00 Uhr Mittagsruhe
13:45 Uhr Tischdecken für die Kaffeerunde
14:00 Uhr Kaffeerunde
14:30 Uhr Gang in den Garten, Besuch im Kindergarten
15:30 Uhr Schlussrunde, Verabschiedung, dann ab 16:00 Uhr Heimweg