16.11.2022
Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik

Fortbildung zum/zur Entspannungspädagogen/in

Die Fortbildung besteht aus 3 Modulen, autogenes Training, Entspannung in Kita und Schule und progessive Muskelentspannung. Das erste Modul Autogenes Training startet am 12. Januar und umfasst 3 Termine Die Module können einzeln oder als Paket gebucht werden. Eine Prüfung kann beim Buchen des Gesamtpakets abgelegt werden.

Ausgebildete Entspannungspädagogen bzw. Entspannungstrainer verfügen über ein breites Spektrum an Entspannungs- und Beratungsmethoden. Sie vermitteln Techniken bei präventiven Maßnahmen, schulen in 1 zu 1 Situationen und geben Hilfe zur Selbsthilfe.