Kinder als Zukunftsgestalter – Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich - Facharbeit von Michelle Pallmann

Auszüge aus der Facharbeit wurden im "GRUSS 2020, der Jahresschrift der Stiftung Großheppacher Schwesternschaft, veröffentlicht.

Tageseinrichtungen für Kinder bieten die Möglichkeit, dass Kinder sich mit Nachhaltigkeit und den dazugehörigen Themenfeldern auseinandersetzen können. Michelle Pallmann stellt zentrale Methoden vor, die für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich wichtig sein könne

Kinder als Zukunftsgestalter – Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich

Ausdruck vom 02.12.2020
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de