29.07.2020Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Wir freuen uns über besondere Leistungen im Schuljahr 2019/2020

Vieles war im vergangenen Schuljahr coronabedingt anders. Vieles, aber nicht alles. Auch beim Abschlussjahrgang 2020 konnte sich unsere Fachschule wieder über besondere Leistungen freuen, die bei Übergabe der Zeugnisse besonders gewürdigt wurden.

Für hervorragende Facharbeiten wurden Christiane Kozlik (PiA III) und Alisa Kirchdörfer (OK 1) mit dem Stiftungspreis des Schulträgers, der Stiftung Großheppacher Schwesternschaft, geehrt. Singen in der Kindertagesstätte – aber in welcher Tonlage? Um diese Frage zu beantworten, hat Christiane Kozlik Tonaufnahmen von Kindern und Erwachsenen verglichen und mit Hilfe des Computers in Bilder umgesetzt. Alisa Kirchdörfer beschäftigte sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der Wertebildung im Elementarbereich.

Tatjana Müller (PiA III) und Lea Götz (OK 2) wurden für besondere Ausbildungsleistungen mit dem Schulpreis geehrt.

Jessica Beyer (PiA III), die sich als Schul- und Klassensprecherin engagiert hatte, erhielt den Kollegiumspreis für besondere Verdienste um das Schulleben und die Klassengemeinschaft.

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen von Herzen und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg. (abk)

Ausdruck vom 23.09.2020
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de