23.07.2020Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Wir gratulieren den Absolventinnen und Absolventen des Schuljahes 2019/2020

Die Coronakrise ließ größere Abschlussfeiern, wie sie zur guten Tradition unserer Fachschule gehören, im vergangenen Schuljahr leider nicht zu. Dennoch ist es uns gelungen, die Übergabe der Zeugnisse feierlich zu gestalten. Die Klassenleitungen gaben den Absolventinnen und Absolventen ein kurzes Wort mit auf den weiteren Berufs- und Lebensweg; die Fachschaft Musik sorgte für eine musikalische Umrahmung.

Die schulische Abschlussprüfung der Kinderpflegeausbildung haben 23 Schülerinnen und Schüler erfolgreich abgelegt. Überaus erfreulich ist, dass auch in diesem Jahr alle Prüflinge darüber hinaus einen gleichwertigen Realschulabschluss erreichen konnten.

In der Praxisintegrierten Ausbildung (PiA) schlossen 30 Prüflinge ihre Ausbildung mit der staatlichen Anerkennung als Erzieher bzw. Erzieherin erfolgreich ab.

Eine Schülerin der Klasse legte bestand die schulische Abschlussprüfung im Rahmen der Teilzeitausbildung zur Erzieherin.

Die schulische Abschlussprüfung im Rahmen der „klassischen“ Erzieherausbildung haben 48 Prüflinge bestanden. 19 von ihnen haben gleichzeitig die Fachhochschulreife erworben. 4 Schülerinnen werden im Rahmen des Integrierten Studienmodells (INA) begleitend zu ihrem Berufspraktikum bereits ein BA-Studium der Frühen Bildung und Erziehung an der Pädagogischen und der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg beginnen.

In der Kinderpflegeausbildung konnten 14, in der Erzieherausbildung 55 Prüflinge ihr Berufspraktikum mit Verleihung der staatlichen Anerkennung erfolgreich abschließen.

47 Schülerinnen und Schüler haben im vergangenen Schuljahr das 1-jährige Berufskolleg für Sozialpädagogik erfolgreich beendet, 10 von ihnen werden die Ausbildung in praxisintegrierter Form fortsetzen.

Allen Absolventinnen und Absolventen gratulieren wir von Herzen. Wir wünschen Ihnen künftig viel Freude für ihre pädagogische Arbeit sowie Gottes Segen. (abk)

Ausdruck vom 23.09.2020
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de