20.12.2019Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Weihnachten kann kommen, Christfeier der Schulgemeinde am 20.12.2019

Mit viel weihnachtlicher Musik, vorgetragen von Schülerinnen und Schülern der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik, von der Lehrerschaft und Mitarbeitenden sowie Schwestern der Stiftung, bildete die Christfeier am 20.12.2019 den feierlichen Jahresabschluss. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand ein zunächst leeres "Krippenbild", das mit den Figuren der Weihnachtsgeschichte besetzt werden sollte. Angeregt durch Texte, die sich mit den Personen der Weihnachtsgeschichte des Lukasevangelium auseinadersetzten, und den Zuhörenden halfen, sich mit den Figuren zu identifizieren, entschieden sich Schülerinnen und Schüler spontan in die Rollen von Maria und Josef, Hirten, Engeln und die Heiligen 3 Könige zu schlüpfen.

Es ist Tradition, dass am Ende eines gemeinsamem Gottesdienstes neue Gesichter im Rahmen der Schulgemeinde von der Schulleitung vorgestellt und willkommen geheißen werden. Pamela Misterek ist seit September als Dozentin für Sozialpädagogik und Praxislehrkraft  in der Fachschule tätig. Sie unterrichtet im laufenden Schuljahr im einjährigen Berufskolleg und in der Berufsfachschule für Kinderpflege. Nadine Schmidt ist seit Dezember die neue Leiterin des Internats Junges Wohnen.

Mit der Christfeier endete der Unterrichtsbetrieb für dieses Jahr. Der Unterricht beginnt dann für alle Klassen – ausgenommen die beiden Unterkurse, die in der Praxis sind – wieder am Dienstag, 7. Januar, um 8.45 Uhr mit dem bekannten Neujahrsritual.

Ausdruck vom 23.09.2020
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de