12.11.2019Wohn- und Pflegestift

St. Martinsfest

Das Sankt Martinsfest feierten die Kinder des Kinderhauses am Sonnenhang bereits das zweite Mal gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wilhelmine-Canz-Zentrums. Ein weiterer Höhepunkt in der Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen, die sich in 2019 verstetigt hat. Die Erzieherinnen des Kinderhauses organisierten in Absprache mit dem Team des Wilhelmine-Canz-Zentrums in 2019 regelmäßig Anlässe zur Begegnung. Zu Pflanzaktionen, Spielerunden, einem Sommerfest oder Bastelangeboten hatten die Kinder des Kinderhauses aus Beutelsbach die Seniorinnen und Senioren im Wilhelmine-Canz-Zentrum in Großheppach besucht.

Der Garten des Wilhelmine-Canz-Zentrums war an diesem nasskalten Abend, des 11. November liebevoll für das Fest vorbereitet. Bunte Windlichter schmückten die Gartenwege, Stühle für die Senioren standen bereit, an alles war gedacht. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Zentrumsleiterin Cilia Benedikt-Straub stimmten Jung und Alt im Dämmerlicht das schwäbische Laternenlied „Han a Lichtle im Laternle“ an. Unzählige Lichtlein aus Laternen tanzten durch den mittlerweile ganz dunklen Garten, als alle der Geschichte „Als der kleine Sterne die Erde besuchen wollte“ lauschten.

Kein St. Martinsfest ohne das Sankt Martinslied und den Liedern „Ich geh mit meiner Laterne“ und „Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne…“, begleitet mit Gitarre zogen die Laternen durch den herbstlichen Garten.

Dann konnten sich alle am Buffet mit von Eltern mitgebrachten Leckereien und aus der Küche des Wilhelmine-Canz-Zentrums stärken und an warmen Kinderpunsch oder Glühweinbechern die Hände wärmen.

Vielen Dank an die vielen fleißigen Hände, die diesen schönen Abend ermöglicht haben.

Ausdruck vom 16.12.2019
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de