29.05.2019Kinderhaus am Sonnenhang

Kohlrabi, Gurken und Rote Beete, Kinderhaus nimmt Teil beim Projekt der EDEKA Stiftung "Gemüsebeete für Kids"

„So jetzt legen wir die Samen schlafen und decken sie gut zu“, Cassandra hat mit dem Finger lange Furchen in die Erde des Hochbeetes gezogen und die Radieschensamen sorgfältig hin-eingelegt, vorsichtig bedeckt die junge Frau die Samen mit Erde. Hannah und Jannik schauen aufmerksam zu und lauschen konzentriert, auf das was die Anleiterin erklärt: vorsichtig schie-ben sie Erde über die Samen und häufeln Erde um die kleinen Setzlinge, die neben den Samen ihren Platz im Hochbeet finden. Noch können die Kinder nur erahnen, welches Gemüse sich aus den Minipflänzchen entwickeln wird.

Den leichten Nieselregen spüren die 12 Kindergartenkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren nicht an die-sem Vormittag: sie scharen sich neugierig um das Hochbeet, das im Garten des Kinderhauses am Sonnenhang in Beutelsbach steht. Sie sind ganz in ihre Rolle als Gärtner vertieft und verfolgen ge-spannt jedes Wort und jede Bewegung von Cassandra und Frank, die die Kinder bei der Vorbereitung und Bepflanzung des Hochbeetes anleiten. Zusammen mit Luisa Reichert und Filialleiter Luigi Molina-ro von Edeka Reichert in Weinstadt-Endersbach haben sie außer Gemüsesamen und -Setzlingen einen riesigen Korb mit knackigem Gemüse mitgebracht, der nach getaner Arbeit von den kleinen Nachwuchsgärtnern verzehrt werden kann.

Die Pflanzaktion im Kinderhaus am Sonnenhang wird im Rahmen des Projektes der Edeka-Stiftung „Gemüsebeete für Kids“ durchgeführt. Die Kinder werden selbst zu Gärtnern und legen gemeinsam mit einem geschulten Team der EDEKA Stiftung ein Gemüsehochbeet an. Das Kinderhaus erhält Setzlinge, Pflanzensamen, Schürzen und Gießkannen sowie Lernmaterialien bekommen. Die Kinder-hauskinder lernen Verantwortung für ihr Beet zu übernehmen und können beobachten, dass Gemüse nicht im Supermarkt, sondern im Garten wächst. Das ernährungspädagogische Konzept von „Gemüsebeete für Kids“ verbindet aktives Naturerlebnis mit allen Sinnen und grundlegendes Ernährungswissen.

Ausdruck vom 16.12.2019
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de