17.04.2019Wohn- und Pflegestift

Frühlingsfest im Wilhelmine-Canz-Zentrum

„April, April er macht ja was er will….“

Unter diesem Motto stand das Frühlingsfest im Wilhelmine-Canz-Zentrum. Zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern hatten die Betreuungskräfte die Aprilwetterdekorationen gebastelt. Auf den Fenstern des Speisesaals prangte in großen Lettern das Motto und wie in einem Erlebnisparcours mussten sich die Gäste ihren Weg durch Regen – und Schneewolken aus Wattebäuschen und Regenschnüren bahnen. Doch wie bei richtigen Aprilwetterregenguss scheint am Ende wieder die Sonne, die Licht und Wärme spendet.

Im Speisesaal wartete der duftenden Frühling auf die Gäste aus dem Betreuten Wohnen und aus den Pflegestation: Duftende Hyazinthen und Tulpen schmückten die Tische. Nach der Begrüßung durch die Zentrumsleitung Cilia Benedikt-Straub folgte ein buntes Vortragsprogramm aus Gedichten, Geschichten und gemeinsamen Liedern. Passend zum Aprilwettermotto gab es zum Kaffee Windbeutel, auch „Sturmsäcke“ genannt. Mit einem Sitz-Tanz, bei dem man die Kalorien wieder abtrainieren konnte, endete das Frühlingsfest. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Fest so ideenreich vorbereitet hatten und ein großer Dank an Schwester Sibylle Grill, die den Nachmittag musikalisch souverän begleitete.

Ausdruck vom 17.08.2019
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de