10.04.2019Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Biblische Geschichten lebendig erzählen

Die Schülerinnen und Schüler der Oberkurse bekamen im Fach Religionspädagogik Anregungen aus der Praxis.

Simone Geiger ist Absolventin der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Weinstadt und arbeitet heute als Erzieherin in der Evangelischen Kindertagesstätte Traubsche Stiftung in Kirchheim Teck. Ein inhaltlicher Schwerpunkt ihrer Arbeit im Kindergarten ist die Ausgestaltung des wöchentlichen Angebots „Erzählen Biblischer Geschichten“. Mit welchen Gestaltungsmitteln sie das umsetzt, demonstrierte sie im Rahmen des Unterrichts im Fach Religionspädagogik. Simone Geiger ist als ehemalige Schülerin der Fachschule auch nach Jahren sehr verbunden, machte sie doch ihre Ausbildung in den 90er Jahren und war daher der Einladung von Ruth Herb, Religionspädagogin an der Evangelischen Fachschule gerne gefolgt. „Die Schülerinnen und Schüler profitierten von den praktischen Tipps und Erfahrungen Simone Geigers, die einen reichhaltigen Fundus an unterschiedlichste Legematerialien für die Gestaltung von Bodenbildern mitbrachte. Die Schüler konnten mit diesen Materialien in verschiedenen Arbeitsgruppen selbst üben, wie man die Texte der Passionsgeschichte in szenischen Bildern ausgestaltet. „Die Schülerinnen und Schüler waren sehr konzentriert dabei und staunten über die vielgestaltigen Ergebnisse,“ berichtete Ruth Herb, „diese Einblicke in die Praxis finde ich sehr wertvoll und ich danke der Evangelischen Kindertagesstätte Traubsche Stiftung, dass sie Frau Geiger für diesen Tag freistellte, um unseren Schülerinnen und Schüler zu zeigen, wie mannigfaltig die Gestaltungsmöglichkeiten sind, Kindergartenkindern biblische Inhalte zu vermitteln.“

Ausdruck vom 10.12.2019
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de