Arbeitgeberprofil

Die Stiftung Großheppacher Schwesternschaft ist Trägerin verschiedener diakonischer und sozialer Dienste:

Unter dem Dach ihres Hauptsitzes, dem Mutterhaus in Weinstadt-Beutelsbach, betreibt sie zwei Fachschulen: die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik zur Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern sowie Kinderpfleger_innen mit einem angeschlossenen Jugenwohnheim und die Evangelische Fachschule für Altenpflege. Auf dem Gelände befindet sich außerdem eine Kindertagesstätte für Kinder ab einem Jahr, das Kinderhaus am Sonnenhang. Zur Stiftung gehört das  Wilhelmine-Canz-Zentrum, das Wohn- und Pflegestift in Weinstadt-Großheppach.

Diakonische Akzente in unserer Dienstgemeinschaft:

  • Interne Fortbildungen
  • Jährliche Leitbildveranstaltung (Mutterhaustag)
  • Gemeinsame Feste und Feiern
  • Jährlicher Betriebsausflug

Unsere Angebote:

  • Gut ausgestattete Arbeitsplätze in verkehrsgünstiger Lage und in schönster Umgebung
  • Firmenticket und Fahrtkostenzuschuss
  • Familienfreundlich: Flexible Arbeitszeitregelungen, familienorientierte Entgeltbestandteile und Serviceleistungen
  • Gesundheitsförderung: Vorsorgeprogramm für Pflegekräfte, regelmäßige Bewegungsangebote für alle Mitarbeitenden
  • Unterstützend: Mitarbeiter-Wohnungen in Weinstadt, Ferienwohnung in Oberstdorf
  • Bikeleasing www.bikeleasing-service.de
  • günstiges Mittagessen in hauseigener Kantine 

Tarifliche Leistungen:

  • Vergütung entsprechend den Arbeitsrechtlichen Vertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Württemberg (DWW)

  • Betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse des Kommunalen Versorgungsverbands Baden-Württemberg (ZVK-KVBW)

Ausdruck vom 20.04.2019
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de