22.04.2015Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Europa ruft: Auslandspraktika vermitteln wertvolle Kompetenzen und wichtige Erfahrungen

Unsere Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik bietet den angehenden Erzieherinnen und Erziehern die Möglichkeit, ihr Berufspraktikum im benachbarten europäischen Ausland zu absolvieren. Sie arbeiten dort in deutschsprachigen Einrichtungen, in diesem Schuljahr in Barcelona, Valencia und Paris. Die Schülerinnen werden während ihres Auslandspraktikums zu zwei Praxisbesuchen von einer Lehrkraft unserer Schule besucht. Der stv. Schulleiter, PD Dr. Kunze, beispielsweise ist soeben aus dem frühlingshaften Paris zurückgekehrt, wo eine Berufspraktikantin derzeit ihre Erzieherausbildung in einer deutsch-französischen „Kinderschule“, die von einer Elterninitiative getragen wird, abschließt.
Die Auslandspraktika vermitteln wertvolle Erfahrungen und Kompetenzen, die im künftigen Berufsleben gut genutzt werden können: zum Beispiel Erfahrungen in der Arbeit mit mehrsprachigen Kindergruppen, vertiefte Kenntnisse in der Sprachförderung, interkulturelle Kompetenzen oder Erfahrung im Umgang mit kulturellen Differenzen. Auch in der Großregion Stuttgart werden die Kindertageseinrichtungen kulturell und religiös heterogener; Kenntnisse in Interkultureller Pädagogik werden daher für Erzieherinnen und Erzieher weiter an Bedeutung gewinnen. Wer sich auf ein Auslandspraktikum einlässt, lernt neue und andersartige Erziehungskonzepte kennen, und erfährt, wie andere Länder den Bereich frühkindlicher Bildung und Erziehung organisieren. Dies schärft zugleich den Blick auf das heimische Bildungs- und Erziehungssystem, man lernt mögliche Alternativen kennen und erweitert die eigenen beruflichen Handlungsmöglichkeiten. Einmal eine Zeit lang im Ausland zu arbeiten, stärkt die eigene Verantwortungsfähigkeit und das eigene berufliche Selbstbewusstsein: persönliche Kompetenzen, mit denen man bei künftigen Bewerbungen punkten kann. PD Dr. Axel Bernd Kunze (Stv. Schulleiter und Koordinator für die Praxisphasen EFSP)

Ausdruck vom 24.11.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de