09.12.2014Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Anschlussmöglichkeit in der Heilpädagogik

Ein bundesweit einmaliger Bachelorstudiengang „Heilpädagogik Dual“, der in Kooperation zwischen der Evangelischen Hochschule Nürnberg und der Fachakademie für Heilpädagogik Rummelsberg in Schwarzenbruck angeboten wird, eröffnet staatlich anerkannten Erzieherinnen und Erziehern die Möglichkeit, sich für eine Tätigkeit im heilpädagogischen Bereich weiterzuqualifizieren. Der siebensemestrige Studiengang baut auf der Erzieherausbildung auf und verbindet die praxisorientierten Inhalte der Fachakademie für Heilpädagogik mit theorie-, wissenschafts- und forschungsorientierten Inhalten des Heilpädagogikstudiums. Die Lehrveranstaltungen finden in Nürnberg und Schwarzenbruck statt. Neben dem akademischen Grad eines „Bachelor of Arts“ (B. A.) wird bei erfolgreichem Abschluss die staatliche Anerkennung zur Heilpädagogin/zum Heilpädagogen verliehen. Herr PD Dr. Kunze, stellvertretender Schulleiter und Koordinator für die Kooperation mit Hochschulen, steht interessierten Schülerinnen und Schülern gern für weitere Auskünfte zur Verfügung.
PD Dr. Axel Bernd Kunze (stv. Schulleitung)

Ausdruck vom 23.09.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de