14.09.2013Stiftung Großheppacher Schwesternschaft

Neues Bildungsprogramm 2013/2014

Mit dem 157. Jahresfest der Großheppacher Schwesternschaft beginnt auch das neue Bildungsprogramm für das Winterhalbjahr 2013/2014.  Am Sonntag, 22.09.2013, 13.30 Uhr kommt der renommierte Psychologe Prof Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff (Freiburg) anlässlich der Einsetzung von Herrn Jonas Naumann zum Schulleiter der Evang. Fachschule für Sozialpädagogik zu einem Fachvortrag ins Mutterhaus. Thema: "Kinder stärken für ein gelingendes Leben". Dieser Vortrag eröffnet auch die neue Reihe „Pädagogische Impulse“ in unserem Bildungsprogramm. Außerdem finden sich die bewährten Reihen „Zusammensetzen – auseinandersetzen“ und „Begegnung am Nachmittag“ sowie Exkursionen, Studientage, Workshops u.v.m.

Besonders hingewiesen sei hier auf unsere Bibeltage im Herbst zum Thema „Das Zukünftige suchen wir“ vom 6. bis 9. November, zu denen wir Monika Renninger, Günter Knoll und Reiner Strunk sowie für einen Bibliodramatag Cornelia Staib gewinnen konnten.

Das gesamte Programm finden Sie zum Download 

Dokumente & Links

Ausdruck vom 24.11.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de