Infos

Bringen und Abholen

Damit Ihr Kind einen guten Einstieg in den Tagesablauf des Kinderhauses hat, können Sie Ihr Kind vormittags nur bis 9:00 Uhr bringen. Um einen Überblick zu haben, wer das Kinderhaus betritt oder verlässt, wird um 9:00 Uhr die Eingangstor verschlossen.

Folgende Abholzeiten sind bei uns möglich:

  • 12.45 -13.00 Uhr – diese Zeit gilt nur für den Kindergarten,
                                 da die Krippenkinder in diesem Zeitraum schlafen
  • 14.00 Uhr
  • 15.00 Uhr
  • ab 15.30 Uhr Tor ist wieder geöffnet.

Buchungsmodule und Beitrag

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7.00 – 17.00 Uhr.
Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Buchungszeiten.
Das Mittagessen muss, bei allen von uns angebotenen Buchungszeiten, dazugebucht werden.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Buchungszeiten:
VÖ 7:    7.00 -14.00 Uhr
VÖ 7:    8.00 -15.00 Uhr
GT 8:    7.00 -15.00 Uhr
GT 8:    8.00 -16.00 Uhr
GT 10:  7.00 -17.00 Uhr

Sie haben die Möglichkeit sich unterschiedliche Module zusammenzustellen (die Tage müssen festgelegt werden), z.B.:
Montag:        VÖ 7 (8.00-15.00 Uhr)
Dienstag:      GT 10 (7.00-17.00 Uhr)
Mittwoch:      GT 8 (8.00-16.00 Uhr)
Donnerstag:  GT 10 (7.00-17.00 Uhr)
Freitag:         VÖ 7 (7.00-14.00 Uhr)

Die Gebühren aller Kindertagesstätten in Weinstadt richten sich nach der Kinderzahl in den Familien und dem von Ihnen gewählten Buchungsmodul.
Die Elternbeiträge und weitere Informationen finden Sie in der Kindergartenordnung der Stadt Weinstadt.

Folgende Punkte werden unabhängig von der Kindergartenordnung Weinstadt gehandhabt:

1.  § 1 Trägerschaft

Die Trägerschaft im Kinderhaus am Sonnenhang hat die Großheppacher Schwesternschaft.

2.  § 4 Änderung der Betreuungsform und Abmeldung

Eine Änderung der Betreuungsform ist aus wichtigem Grund nur zum Quartalsende möglich, sofern  einige der Plätze zur Verfügung stehen. Ein Antrag auf Änderung der Betreuungsform muss mindestens 4 Wochen vorher schriftlich beim Träger eingegangen sein. Eine Änderung der Betreuungsform kann jeweils nur um 1 Stufe erfolgen.

Eine Abmeldung kann mit einer vierwöchigen Frist zum Monatsende erfolgen.

3.  § 7 Ferien und Schließzeiten

Ferienschließzeiten werden in Abstimmung mit der Stadt Weinstadt nach Anhörung des Elternbeirats jeweils für 1 Jahr festgelegt und rechtzeitig bekanntgegeben. In den Sommer-Schließzeiten wird mindestens eine Einrichtung innerhalb der Stadt Weinstadt eine bedarfsabhängige Betreuung anbieten. Für die Betreuung ist eine rechtzeitige Anmeldung nötig und es fallen zusätzliche Gebühren an.

Zusätzlich zu den Schließtagen wird im Kinderhaus Sonnenhang einmal im Jahr ein pädagogischer Tag durchgeführt, an dem keine Kinderbetreuung stattfinden kann.

4.   § 9 Verpflegungsbeitrag

Nimmt das Kind wegen Krankheit nicht an den gebuchten Mahlzeiten teil, erfolgt eine Erstattung nur für zusammenhängende Zeiträume von mehr als 4 Tagen Dauer.

Ausdruck vom 22.11.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de