17.10.2018Wohn- und Pflegestift

Herbstfest bei Sommerwetter im WCZ am 16. Oktober 2018

Es war schon etwas seltsam, draußen schien die Sonne bei über 20°, und wir feierten bei einer wunderschönen herbstlichen Dekoration unser Herbstfest.

Die Zentrumsleitung konnte viele Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Pflegebereich und den betreuten Wohnungen begrüßen. Ganz herzlich wurden die Akkordeonspielerinnen der Gruppe von Frau Hamm begrüßt. Diese haben uns an diesem Nachmittag musikalisch beim Singen begleitet und auch so manche andere schöne Melodie in Erinnerung gerufen, hierbei haben viele mitgesummt. Eine Geschichte von den Herbstastern, ein Gedicht von den Zwiebeln wurde vorgetragen. Die Bewegung kam mit dem Tanz im Sitzen mit Frau Schmid und der Geschichte vom Marktbesuch von Frau M. Zeisl nicht zu kurz. Das Auge konnte sich an der wunderschönen herbstlichen Dekoration erfreuen. Das Thema „Astern und Zwiebeln" wurde in den Gestecken wiedergefunden, und an den Fenstern waren große Weintrauben angebracht. Das alles hatten die Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam mit den Betreuungskräften hergestellt. Vor dem Essen bekamen wir noch von unserem Stammgast, dem Wengerter, Besuch. Diesmal kam er mit dem Radlader und hat uns gefragt, was es zum Essen und Trinken gibt. Da wir hungrig waren vom Erzählen, Singen und Bewegen wurde es Zeit, dass der Zwiebel- und der Salzkuchen serviert wurden. Auch dem neuen Wein wurde gut zugesprochen. Es hat allen sehr gut gefallen. Müde und satt konnte dann der Weg auf die Wohnbereiche oder die Wohnungen angetreten werden.

Zuvor bedankte sich Frau Benedikt-Straub mit kleinen Präsenten bei den Akkordeonspielerinnen und Frau Hamm sowie Frau Schmid und dem Wengerter, ebenso bei allen, die dieses Fest mitgestaltet haben.

C. Benedikt-Straub, Zentrumsleitung Wilhelmine-Canz-Zentrum

Ausdruck vom 13.11.2018
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de