26.02.2018Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Forschungsprojekt „InKoFeed“ an der EFSP Beutelsbach

Im Zuge der Kooperation mit der Ev. Hochschule Freiburg nehmen Schülerinnen und Schüler an diesem Forschungsprojekt teil. Am Mittwoch, 21.2.2018, war es für unsere Unterkurse dann soweit. Der erste Teil des Projekts „individuelle kompetenzorientierte Feedbacks als Methode der Professionalisierungsbegleitung frühpädagogischer Fachkräfte“ begann.

In diesem Projekt geht es darum, die bereits vorhandenen frühpädagogischen Kompetenzen zu erfassen und eine Art individuelles Kompetenzprofil (Stärken und Lernfelder) zu erstellen. Die Auswertung der Kompetenzen dient dazu, den Schülerinnen und Schülern ein individuelles Feedback zu ihren Kompetenzen im frühpädagogischen Bereich zu geben. Zusätzlich erhalten sie eine (gemeinsame) Zielplanung für den weiteren, individuellen Professionalisierungsprozess.

In einem nachfolgenden Schritt (Ende 2019, Anfang 2020) kommt es dann zur einer weiteren Fragebogenerhebung. Deren Auswertung soll die Wirksamkeit bzw. die Wirkung von individuellen Kompetenz-Rückmeldungen prüfen bzw. klären.

Unsere Schülerinnen und Schüler waren sehr engagiert dabei (nicht zuletzt auch deswegen, weil es eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung für jede und jeden gab).

 

Wolfgang Mack (Koordinator der EFSP)

Ausdruck vom 20.08.2018
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de