02.01.2018Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Kooperation mit KH Freiburg

Unsere Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik kooperiert mit der Katholischen Hochschule Freiburg. Dies ermöglicht unseren Absolventen und Absolventinnen, nach der Erzieherausbildung in Freiburg ein Studium der Pädagogik aufzunehmen, das in besonderer Weise auf den Vorerfahrungen und Vorkenntnissen aus der Ausbildung aufbaut.

Der bisherige Bachelorstudiengang Pädagogik ist zum Wintersemester 2017/18 in den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit integriert worden. Deshalb können alle Interessenten und Interessentinnen von kooperierenden Fachschulen sich ab Frühjahr 2017 für den Studiengang B.A. Soziale Arbeit bewerben. Ab Wintersemester 2017/18 gilt die Regelung, dass 47 Credits für die Absolventen und Absolventinnen von kooperierenden Fachschulen aufgrund der erfolgreich abgeschlossenen Erzieherausbildung angerechnet werden.

Herr Mack, Koordinator der Fachschule für Sozialpädagogik, und Herr PD Dr. Kunze, komm. Schulleiter und Koordinator für die Kooperation mit Hochschulen stehen gern für Beratungsgespräche zur Verfügung.

PD Dr. Axel Bernd Kunze (komm. Schulleitung EFSP)

Ausdruck vom 21.04.2018
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de