26.10.2017Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Fachschule für Sozialpädagogik beteiligt sich am Projekt IBEA

Die Fachschaft Religionspädagogik unserer Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt beteiligt sich unter Federführung von Frau Dozentin Herb am Projekt „Interreligiöse und interkulturelle Kompetenz in der Ausbildung für den Elementarbereich“ (IBEA). Das Projekt wird gemeinsam vom Evangelischen Institut für berufsorientierte Religionspädagogik (EIBOR) und vom Katholischen Institut für berufsorientierte Religionspädagogik (KIBOR) der Universität Tübingen durchgeführt.

Das Projekt nimmt die aktuelle Praxis der Erzieherausbildung in den Blick. Zu den Themen Gebet und Toleranz wurden zwei Unterrichtsmodule entwickelt, die zur Stärkung interreligiöser und interkultureller Kompetenzen in der Ausbildung beitragen sollen. Die Unterrichtsmodule werden mit Fragebögen vor und nach der Durchführung im Unterricht evaluiert und auf ihre Wirksamkeit überprüft.

PD Dr. Axel Bernd Kunze (komm. Schulleiter)

Ausdruck vom 21.08.2018
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de