25.07.2017Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Herzlichen Glückwunsch zur staatlichen Anerkennung!

„Richte immer die Gedanken

            Fest und ohne schwaches Schwanken

            Auf das selbst gewählte Ziel!

            Hilft das Herz als Kompaß viel,

            Weist die Richtung in der Stille,

            Soll der selbst gestählte Wille

            Doch Dich stärken, fest zu halten

            Und dein Leben zu gestalten

            Nach den großen Tugendbildern,

            Die des Lebens Härte mildern:

            Güte allen Menschen zeigen,

            Wahrheit gegen jedermann,

            über andrer Fehler schweigen,

            Und nur wollen, was man kann.“

 

Mit diesen Worten des Reformpädagogen und Widerstandskämpfers Adolf Reichwein (1898 bis 1944) gratulierte der Gesamtschulleiter unserer Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik, Herr PD Dr. Kunze, im Rahmen einer festlichen Feier am 18. Juli 2017 den fast siebzig Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten dieses Schuljahres. Den erfolgreichen Abschluss der drei- bis vierjährigen Ausbildung markiert die Verleihung der staatlichen Anerkennung.

Wir wünschen den neuen Kinderpflegerinnen und Kinderpflegern sowie Erzieherinnen und Erziehern für ihre künftige pädagogische Arbeit Freude, gutes Gelingen und Gottes Segen!

 

PD Dr. Axel Bernd Kunze (Gesamtschulleitung EFSP)

Hier können Sie die Festrede von Herrn PD Dr. Kunze, dem Gesamtschulleiter lesen und downloaden.

Dokumente & Links

Ausdruck vom 23.09.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de