24.05.2017Wohn- und Pflegestift

Pflanzzeit im Wilhelmine-Canz-Zentrum

Kaum war die Kalte Sophie vorbei, stand im Wilhelmine-Canz-Zentrum schon eine ganze Palette mit Blumen, die eingepflanzt werden wollten. Geranien, stehend, hängend, in unterschiedlichen Farben, Weihrauchpflanzen und noch einige andere mehr.  Schnell wurde der große Tisch mit Folie ausgelegt, die Blumenkästen herbei geholt, und schon ging es los. Tonscherben wurden als Hilfe gegen Wasserstau eingelegt und dann kam Blumenerde dazu. Die Blumen wurden eingetopft und dann an die jeweiligen Standorte gebracht. Nun müssen sie regelmäßig gegossen und gedüngt werden. Hoffentlich gedeihen sie gut und sie können noch viel Freude bereiten. Hat doch das Einsetzten schon viel Freude gemacht und die Bewohner waren mit Ernst und Begeisterung dabei. So mancher hat sich an sein Gärtle erinnert gefühlt und an das frühere Werkeln. Die Freude an und mit Blumen ist trotz manchem Gebrechen erhalten geblieben.

CBS

Ausdruck vom 20.09.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de