20.02.2017Wohn- und Pflegestift

Im Wilhelmine-Canz-Zentrum - Pizzabacken als Dankeschön

Pflege wird im Wilhelmine-Canz-Zentrum (WCZ) groß geschrieben.
Nicht nur unsere Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich gut gepflegt fühlen, nein auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Pflegen ein gutes Miteinander und pflegen auch die Geselligkeit.

Nach einem gemeinsamen rustikalen Vesper im Herbst, der Adventfeier im Dezember folgte nun ein gemeinsames Pizza- und Flammkuchen essen.

Familie Rühle aus Schnait kam mit ihrem großen fahrbaren Pizzaofen und hat für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Pizza gebacken. Jede und Jeder der anwesenden über 30 Personen konnte sich den Belag selber aussuchen und bekam dadurch seine ganz individuelle Pizza. Auch der Flammkuchen fand guten Zuspruch. Auch an die Nachtwachen wurde gedacht und diese konnten dann frischgestärkt ihren Dienst antreten bzw. sich in der Pause stärken. Die Wartezeit zu Beginn wurde mit Gesprächen ganz außerhalb des Dienstes verbracht und bald waren alle gesättigt. Ein guter Salat  und entsprechende Getränke rundete das alles noch ab.

Es war ein gelungener und schöner Abend, wo sich wieder einmal alle Bereiche des Hauses von der Waschküche, der Verteilerküche, der verschiedenen Wohnbereiche die Kolleginnen und Kollegen zusammen gefunden haben und außerhalb der Arbeit ein paar gemütliche Stunden verbringen konnten.

Die Idee mit Familie Rühle noch weiter Feste zu veranstalten wird weiter verfolgt. Und auch die Pflege von weiteren Mitarbeitertreffen wird in die Planung mit aufgenommen. Wir sagen allen herzlichen Dank: Familie Rühle für das tolle Essen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Arbeit während des Jahres und an diesem Abend fürs Kommen und den Planern und Organisieren für die Idee und die Umsetzung.

Cilia Benedikt-Straub,Zentrumsleitung

Ausdruck vom 20.09.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de