12.12.2016Evang. Fachschule für Sozialpädagogik

Ehrung von sechs Ausbildungsbotschaftern

Zu Beginn dieses Schuljahres überreichte Frau Schlender, Koordinatorin des Projekts Ausbildungsbotschafter aus der Industrie- und Handelskammer der Region Stuttgart, zuständig für den Bezirk Rems-Murr, sechs Schülerinnen und Schülern der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Beutelsbach eine Urkunde für ihr langjähriges Engagement als Ausbildungsbotschafter an Schulen und Messen in der Region.

Folgende Schüler und Schülerinnen wurden in Anwesenheit von Herrn Dr. Kunze, Gesamtschulleiter, und Herrn Mack, Schulleiter der Fachschule für Sozialpädagogik, geehrt: Mareike Weber, Harika Seda Tasin, Hanna Bauer, Annika Krumm, Colin Weinmann und Kai Hochrathner.

Die Auszubildenden haben durch ihre Einsätze an Schulen erfolgreich dazu beigetragen, dass viele Jugendliche die Vielfalt der beruflichen Tätigkeiten im Bereich der Fachschule für Sozialpädagogik kennenlernen konnten. Die Auszubildenden erklärten sich dazu bereit, sich noch weiter an Einsätzen als Ausbildungsbotschafter zu beteiligen.

Nach der Ehrung stellte Frau Schlender ihre Nachfolgerin, Frau Martian, vor. Auch an unserer Fachschule für Sozialpädagogik gab es einen Wechsel bei der Koordination der Ausbildungsbotschafter: Herr Jandl übernimmt die Verantwortung für das Projekt aus den Händen von Frau Atroshi, die bisher die Koordination erfolgreich gestaltete.

 

Paul Jandl (Dozent EFSP und Koordinator für das Projekt Ausbildungsbotschafter)

Ausdruck vom 23.09.2017
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefon 07151 99 34-0
Telefax 07151 99 34-50
Bitte aktivieren Sie JavaScript!
www.grossheppacher-schwesternschaft.de